family fashion handmade

UNVERWECHSELBAR, BEQUEM, PURISTISCH UND SEHR FLEXIBEL

hochwertige materialien und designs, klare schnitte und gefinkelte details. weiß, grau, schwarz und ein wenig bunt. naturstoffe und hand-prints. das macht uns aus.

me in wien ist unverwechselbar und setzt auf nachhaltige und verantwortungsvolle produktion made in austria.

Die beiden Gründerinnen von Me in Wien

HOCHWERTIGE STOFFE, REINE HANDARBEIT UND VIEL SPIELRAUM 

hochwertige stoffe, reine handarbeit und viel spielraum stecken in den mix and match-teilen (ab 4 jahren), die durchwegs über mehrere größen mitwachsen und platz für echte bewe­gungs-abenteuer bieten.

besonders viel augenmerk legen wir auf die haut­ver­träg­­lichkeit der materialien: verarbeitet werden ausschließlich natur­stoffe – meist baum­wolle, viscose und wollstoffe, die auch empfindliche kinderhaut nicht kratzen. die fabrics sind teilweise handgefärbt und für die unikat-sieb­drucke verwenden wir farben auf wasserbasis.

MOTIVATION, INSPIRATION UND GELEBTE NACHHALTIGKEIT

ansporn, uns selbst hinter die nähmaschine zu setzen war die unzufriedenheit mit dem herkömmlichen angebot. über die gegenseitige bewunderung für die selbstproduzierten kleider unserer kinder haben wir uns kennengelernt und mit me in wien unser hobby zum beruf gemacht. unsere kollektionen werden nicht nur in österreich entworfen, sondern auch in kooperation mit TEMA – Textilmanufaktur Wien, einem pionierbetrieb für integrative arbeit, nachhaltig produziert.

ME GROWS UP

geschneidert wird in den größen S, M und L, die als doppelgrößen konzipiert, für kids mindestens zwei jahre tragbar sind. aufgrund der großen nachfrage werden alle modelle auch für erwachsene in den größen XS, S, M und L angefertigt.

Die Gründerinnen des Kindermodenlabels Me in Wien

VON WIEN NACH EUROPA

die aktuelle kollektion zeigten die beiden designerinnen maria beyrl und esther peischl auf der playtime paris und auf der bitti bimbo 88 in florenz – zwei der wichtigsten internationalen kindermodemessen in europa. im september präsentierte sich das label bereits zum zweiten auf der mini mode im zuge der london fashion week.